Teloy-Mühle

Die Teloy-Mühle                                                                                               

Die Teloy-Mühle steht im  Zentrum von  Meerbusch-Lank. Von 1823 bis 1912 war sie „Produktionsstätte“ zum Vermahlen von  Brotgetreide. Danach verfiel sie langsam  - die Flügel wurden verkauft und das übrige Holz zum Verfeuern genutzt.1957 ging sie in den Besitz der Gemeinde über, die sich später- Anfang der 80er Jahre -  für einen Wiederaufbau entschied, um sie den Bürgern zur kulturellen Nutzung zur Verfügung zu stellen. Seitdem haben die Meerbuscher Künstler ein Ausstellungsforum, das durch seinen Rundbau besonders reizvolle Gestaltungsmöglichkeiten bietet.